Pfadfinderheim Adelsdorf.

Neubau eines Jugendheimes für den Pfadfinderstamm Raubvögel.

· Bauherr:
· Bauort:
· Nutzfläche:
· Baujahr:
· Leistungsbild:

Da den Pfadfindern die Verbundenheit mit der Natur sehr wichtig ist, war klar, dass dies auch im neuen Stammesheim der Adelsdorfer Pfadfinder sichtbar sein sollte. So wurde weitestgehend Holz als natürliches Baumaterial verwendet. Große, bodentiefe Glasflächen sorgen außerdem für einen fließenden Übergang von Innen nach Außen.

Darüber hinaus wurde versucht, eine starke Identifizierung der Kinder und Jugendlichen mit IHREM Heim herzustellen. Deshalb wurde das eigentlich recht große Gebäude in mehrere kleinere, überschaubare Häuser unterteilt. Darin befinden sich die Gruppenräume sowie eine Küche, ein Werkraum, ein Versammlungsraum und die Nebenräume. Alle Häuser sind über eine eingeschossige Halle zu einer Einheit verbunden.