BüroBox.

Interimsgebäude unseres Architekturbüros.

· Bauherr:
· Bauort:
· Nutzfläche:
· Baujahr:
· Leistungsbild:

Im Jahr 2008 benötigten wir sehr kurzfristig weitere Räumlichkeiten für vier neue Mitarbeiter, weil die vorhandenen Räume nicht mehr ausreichten. Da für uns kurze Wege sehr wichtig sind, entschieden wir uns für die vorübergehende Errichtung einer BüroBox auf unserem Firmenparkplatz. Die vier Wandelemente wurden weitestgehend in der Zimmerei vorgefertigt und anschließend vor Ort zusammengebaut. Die Fassade aus Lärchenholz verleiht der Box ein eigenständiges aber zurückhaltendes Erscheinungsbild im Gebäudeensemble.

Da es für den Bau nur eine vorübergehende Baugenehmigung gab, wurde die BüroBox nach zwei Jahren wieder abgebaut. Inzwischen konnten wir jedoch neue Räume im Nachbargebäude beziehen und so unseren Platzmangel dauerhaft beheben.